Silvr
Blog
Expertise
3 Einzelhandel-Trends im 4. Quartal 2023
Expertise

3 Einzelhandel-Trends im 4. Quartal 2023

Unternehmensgröße

Gegründet

Branche

Ort

Zielgruppe

Silvr Use Case

Silvr in einem Wort

Newsletter abonnieren
Der Wirtschaftsmarkt steht niemals still. Entdeckt drei Trends, die ihr im letzten Jahresquartal 2023 nicht unbeachtet lassen solltet.

Die Ereignisse der letzten Jahre haben den Einzelhandel hart getroffen. Doch denjenigen, die den Sturm tapfer überstanden haben, bieten sich jetzt neue Chancen.

Ein kürzlich erschienener Bericht von CJ Junction enthüllt einige augenöffnende Trends und Erkenntnisse, die die Strategieplanung von Einzelhändler:innen bis zum neuen Jahr erheblich beeinflussen könnten.

1. Early-Bird-Shopping

Verbraucher:innen betrachten den Black Friday nicht mehr nur saisonal losgelöst  als exklusiven Tag für die besten Angebote. Stattdessen werden Weihnachtseinkäufe immer früher getätigt, vorwiegend im Oktober und Anfang November. Diese sogenannte „Always-on-Shopping-Mentalität“ ermöglicht es Verbraucher:innen, ihre Ausgaben für Weihnachtsgeschenke über einen längeren Zeitraum zu verteilen und die Angebote der Vorsaison zu nutzen. Einzelhändler:innen sollten dementsprechend in Erwägung ziehen, ihre Verkaufskampagnen für die Weihnachtszeit früher zu starten, um sich auf dieses neue Verbraucherverhalten einzustellen.

2. Der wahre Grund für höhere Umsätze

Weltweit gibt es in Unternehmen gestiegene Umsatzzahlen zu beobachten. Tatsächlich liegt die Ursache aber statt in einem höheren Verkaufsvolumen viel häufiger in der Inflation begründet. So ist zu traditionellen Shopping-Meilensteinen wie dem Black Friday eine Veränderung der Umsatzdynamik zu beobachten: Im vergangenen Jahr kam es hier zu einem Umsatzrückgang von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Einzelhändler:innen sollten diese inflationären Trends bei ihren Umsatzprognosen und der Planung ihrer Preisstrategien unbedingt berücksichtigen.

3. Influencer-Marketing

Produkte der Kategorien Accessoires, Beauty, Mode sowie Sport & Fitness verzeichnen ein Umsatzwachstum, das durch die anhaltende Nachfrage und Inflation angetrieben wird. Die Beliebtheit von Haushaltswaren, Haushaltszubehör und Unterhaltungselektronik nimmt ebenfalls zu. Die Rolle, die Influencer:innen hierbei spielen, ist beachtlich und verdeutlicht die potenziellen Vorteile von Influencer-Partnerschaften für den Einzelhandel.

Silvrs Top-Empfehlungen

Online-Shops sind ein Muss

Wenn ihr ein physisches Geschäft besitzt, kann eine Online-Präsenz euren Umsatz steigern. Online zu stöbern und zu kaufen, ist für Verbraucher:innen in vielen Fällen bequemer.

Kundenrezensionen sind nicht zu vernachlässigen

Ermutigen Sie zufriedene Kund:innen, positive Bewertungen online zu hinterlassen. Gute Bewertungen beleben das Geschäft und führen dazu, dass mehr Menschen Ihr Geschäft besuchen.

Setzt auf Zahlungsflexibilität

Bieten Sie verschiedene digitale und Raten-Zahlungsmöglichkeiten an, damit der Einkauf in Ihrem Geschäft für alle ein Kinderspiel wird.

Wie Silvr eurem Einzelhandelsunternehmen helfen kann

Mit einer Silvr-Finanzierung stellt ihr sicher, dass euer Unternehmen stets über ausreichend Betriebskapital verfügt. Bei uns erfahrt ihr innerhalb von 48 Stunden, ob wir euer Unternehmen mit 10.000 bis zu 1 Mio. € finanzieren können.

„Black Friday und die Weihnachtszeit sind für uns eher herausfordernde Zeiten. Unser Produkt hat in der Regel wenig Chancen gegen Physisches, das gerne verschenkt wird. Unser Marketing-Budget entsprechend anpassen zu können, erfordert also eine gewisse Cashflow-Sicherheit. Und genau diese gibt uns Silvr.“ – Michael Holzner, Co-Founder und COO von Femtasy


Mit einer Silvr-Finanzierung könnt ihr beispielsweise:

1. Eure Online-Präsenz steigern

Egal, ob ihr eure Website aktualisieren oder in Online-Werbung investieren möchtet, die nötigen Mittel zum richtigen Zeitpunkt zu erhalten, kann im letzten Jahresquartal den entscheidenden Unterschied machen.

2. Euer Inventar vorfinanzieren

Bereitet euch im Sinne des Early-Bird-Shoppings auf das Vorweihnachtsgeschäft vor und stellt sicher, dass eure Regale gut bestückt sind. Silvr gibt euch mehr finanziellen Spielraum, um in Warenbestände zu investieren und saisonale Geschäfte bestmöglich zu begünstigen.

3. Kundenerlebnisse optimieren

Von der Verbesserung der Ladenästhetik bis hin zur Bereitstellung mehrerer Zahlungsoptionen – die Verbesserung des Kundenerlebnisses zahlt sich aus. Silvr unterstützt eure Initiativen mit schnell verfügbaren Mitteln, um kundenorientierte Optimierungen zeitnah umzusetzen.

Hinweis: Jede Finanzierung unterliegt den Berechtigungskriterien von Capital Line.
Entdeckt unsere Firmenkredite
Open an account with Qonto
Emilia Barbu
Silvr-Autor:in