Kurzfristiges Fremdkapital
  • 5.000–1.000.000 € Kreditsumme
  • Zahlungsziele in 1–9 Monate
  • Fremdkapitalzinsen ab 1 Prozent
  • Keine Sicherheiten erforderlich

4.7 / 5 sur Trustpilot

eu
ORIAS registration
gdpr
DSGVO-konform
iso-certified-silvr
ISO 27001 zertifiziert
silvr-trustpilot-excellent
Ausgezeichnet auf Trustpilot
4,4/5 auf Google

Flexible Fremdfinanzierungen für alle KMU

Passgenau und individuell



Eine persönliche Betreuung und flexible Firmenkredite, die wirklich zu eurer Umsatzrentabilität passen.

In 5 Minuten beantragt

Silvr ist anders als traditionelle Bankkredite. Bei uns beantragt ihr Finanzierungen innerhalb von nur 5 Minuten.

In wenigen Tagen verfügbar

Nach Unterzeichnung des Finanzierungsangebots erhaltet ihr eure Mittel innerhalb von 48 Stunden.

Einfache Refinanzierungen

Immer wieder einfach finanzieren! Erneuert eure Finanzierung unkompliziert im laufenden Geschäftsjahr.

Flüssige Mittel für euren Erfolg

Egal, wie eure finanziellen Verpflichtungen aussehen oder welchen kurzfristigen Forderungen ihr nachzukommen habt, mit Silvr als Fremdkapitalgeber haltet ihr euren Cashflow im Fluss. Perfekte Ausgangsbedingungen für profitables Wachstum!

  • Firmenkredite ohne langfristige Verbindlichkeiten
  • Liquiditätsengpässe smart meistern
  • Finanzierungsquellen einfach diversifizieren

Vielseitig einsetzbares Kapital

Mit Silvr wird euer kurzfristiges Fremdkapital zum Allzweck-Kapital – einsetzbar für jeden Zweck und jedes Unternehmensziel und sonstige Verbindlichkeiten. Nutzt eure neugewonnenen liquiden Mittel flexibel als Investitions-, Wachstums- oder Lieferantenkredit.

  • Finanziert Rechnungen in umsatzschwachen Zeiten.
  • Kompensiert fehlendes Working Capital.
  • Kommt Zahlungsverpflichtungen pünktlich nach.
  • Sichert euch auch gegen ungewisse Verbindlichkeiten perfekt ab.

Testimonials

Digital

"Silvr lets us sleep better at night and provides a cushion to expand our business."

Michael
Co-Founder & COO
femtasy
Marketing

“With this additional cash reserve, I keep flexibility to invest in new projects”

Brian
Founder & CEO
Birget Agency
IT

“The application analysis is fast and funds are transferred in a matter of days. I don’t have to worry about financing anymore and can focus on my business.”

Laurent
Founder & CEO
Mac Renew
E-Commerce

“We needed to do more on marketing. With Silvr, we were able to fund campaigns we wouldn’t have dared to imagine otherwise”.

Jonathan
Co Founder
RSVP
Consulting
IT

“Thanks to this boost in cash, we can onboard new sales representatives, drive more revenue now and spread the cost over several months.”

Sonia
Founder & CEO
SN Consulting
Retail

“Boosting our cash flow allowed us to launch our campaigns early, order enough stock to meet demand, and maintain competitive prices.”

Michel
Founder & CEO
MHB Web
Conseil
Services

“Le financement court terme de Silvr correspond parfaitement à notre besoin. Cela nous permet de le renouveler régulièrement, sans contraintes à long terme.”

Sonia
Dirigeante
SN Consulting
Conseil
Services

“Avec les fonds, nous pouvons recruter des commerciaux dès maintenant, augmenter nos ventes, et étaler l’impact de ces recrutements en remboursant sur plusieurs mois.”

Sonia
Dirigeante
SN Consulting
Informatique
Commerçant

“Avec Silvr, j’ai pu combler le délai de paiement de certaines commandes clients et développer une nouvelle offre en B2B.”

Laurent
Fondateur
Mac Renew
arrow-left
arrow-left

Vertraut von

stripe
qonto
gocardless

Ideal für jedes Business

Registriert in

Allemagne ou France

7.000 € Monatsumsatz

(unabh. v. Profitabilität)

Mind. 6 Monate

operativ tätig

KMU

exkl. Selbstständige

FAQs

Kurzfristiges Fremdkapital ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensfinanzen und bezieht sich auf kurzfristige Verbindlichkeiten, die innerhalb eines Jahres fällig sind. Im Gegensatz zu langfristigen Verbindlichkeiten, die über einen längeren Zeitraum hinweg zurückgezahlt werden, umfasst das kurzfristige Fremdkapital also Schulden bei Geldgeber:innen, die kurzfristig beglichen werden müssen. Es bietet Unternehmen die nötige Flexibilität, um auf kurzfristige finanzielle Anforderungen zu reagieren und ist entscheidend für das Gesamtkapitalmanagement.

Laut Definition können Beispiele für kurzfristiges Fremdkapital neben kurzfristigen Firmenkrediten auch andere erhaltene Anzahlungen, Wechselverbindlichkeiten sowie Steuerrückstellungen und sonstige Rückstellungen sein. Diese Positionen stehen dann im Gegensatz zu langfristigen Verbindlichkeiten wie Pensionsrückstellungen und dementsprechend Verpflichtungen, die über einen längeren Zeitraum bestehen bleiben.

Kurzfristiges Fremdkapital unterscheidet sich zumeist auch von traditionellen Bankdarlehen. Diese werden in der Regel über mehrere Jahre hinweg getilgt und gelten dann als langfristiges Fremdkapital.

Außerdem steht kurzfristiges Fremdkapital häufig in engem Zusammenhang mit verbundenen Unternehmen. So kann ein Unternehmen kurzfristige Verbindlichkeiten gegenüber einem verbundenen Unternehmen haben, die innerhalb eines Jahres beglichen werden müssen.

Die Berechnung des kurzfristigen Fremdkapitals erfordert also eine detaillierte Betrachtung der einzelnen Verbindlichkeiten auf der Passivseite der Bilanz, um genau zu ermitteln, welcher Teil des Fremdkapitals kurzfristig ist.

Die Berechnung des kurzfristigen Fremdkapitals ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der Finanzanalyse eines Unternehmens und trägt zum Verständnis der Gesamtkapitalrentabilität bei. Je höher das kurzfristige Fremdkapital im Verhältnis zum Gesamtkapital, desto wichtiger ist es für ein Unternehmen, effiziente Strategien zur Schuldenverwaltung und Liquiditätssicherung anzuwenden.

Um das kurzfristige Fremdkapital zu berechnen, wird folgende Formel verwendet:

Kurzfristiges Fremdkapital = kurzfristige Verbindlichkeiten + kurzfristige finanzielle Schulden + erhaltene Anzahlungen + Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen + sonstige kurzfristige Verbindlichkeiten.

Die kurzfristigen Verbindlichkeiten umfassen typischerweise Posten wie Kreditoren, kurzfristige Darlehen, erhaltene Anzahlungen, Steuerverbindlichkeiten und passive Rechnungsabgrenzungsposten. Diese Posten sind in der Regel in der Bilanz des Unternehmens unter den kurzfristigen Verbindlichkeiten aufgeführt.

In der Bilanz eines Unternehmens ist kurzfristiges Fremdkapital ein entscheidender Posten, der im Rahmen der Bilanzanalyse und des Jahresabschlusses korrekt angegeben werden muss. Diese Verbindlichkeiten sind auf der Passivseite der Bilanz zu finden und umfassen finanzielle Verpflichtungen, die innerhalb eines Jahres oder innerhalb eines normalen Geschäftszyklus fällig sind.

Übrigens: Kurzfristiges Fremdkapital beinhaltet oft Positionen wie Kreditoren oder Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen, einschließlich der Umsatzsteuer, sowie passive Rechnungsabgrenzungsposten. Aktive Rechnungsabgrenzungsposten repräsentieren hingegen Vorleistungen, die erst in der nächsten Periode als Aufwand verbucht werden. Diese Posten sind wesentlich für das Verständnis der Liquiditätslage eines Unternehmens, da sie Aufschluss darüber geben, wie effektiv das Unternehmen seine kurzfristigen Schulden managen und begleichen kann.

Die Fremdkapitalquote gibt an, welcher Anteil der Unternehmensfinanzierung durch Fremdkapital gedeckt ist, im Gegensatz zur Eigenkapitalquote, die den Anteil des Eigenkapitals an der Gesamtfinanzierung zeigt. Eine „gute“ Fremdkapitalquote hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Branche des Unternehmens, seiner Größe und seiner spezifischen Geschäftsstrategie. Während eine niedrigere Quote generell als sicherer gilt, können Unternehmen mit einer durchdachten Finanzstrategie und gutem Zugang zu günstigem Fremdkapital auch eine höhere Fremdkapitalquote erfolgreich managen. Entscheidend ist das Gleichgewicht zwischen Fremd- und Eigenkapital sowie die Fähigkeit des Unternehmens, seine Schulden effektiv zu verwalten.

Die Fremdkapitalquote wird berechnet, indem das Fremdkapital zum Gesamtkapital ins Verhältnis gesetzt wird. Eine niedrigere Fremdkapitalquote bedeutet in der Regel eine geringere Abhängigkeit von Fremdfinanzierung, was als positiv angesehen wird, da es das Risiko finanzieller Schwierigkeiten reduziert. Jedoch kann ein gewisses Maß an Fremdkapital für die Hebelwirkung (Leverage-Effekt) genutzt werden, um die Eigenkapitalrendite zu erhöhen, solange die Kosten des Fremdkapitals niedriger sind als die Rendite, die das Unternehmen auf seine Investitionen erzielt.

Das Umlaufvermögen, das kurzfristige Vermögenswerte wie Bargeld, Forderungen und Lagerbestände umfasst, spielt auch eine Rolle bei der Bewertung der Fremdkapitalquote. Eine solide Liquidität im Umlaufvermögen kann helfen, kurzfristige Verbindlichkeiten zu decken, was besonders wichtig ist, wenn ein Unternehmen eine höhere Fremdkapitalquote hat.